So viel verdienen Finance- und Assistenz-Profis nächstes Jahr

17. Oktober 2016

Robert Half präsentiert neue Gehaltsübersicht 2017

Der Schweizer Arbeitsmarkt entwickelt sich, trotz der etwas schwächeren Wirtschaftsleistung, weiterhin robust. Die Zahl der Erwerbstätigen hat einen neuen Höchststand erreicht und Top-Mitarbeiter werden nach wie vor händeringend gesucht. Die Gehälter im Finanz- und Rechnungswesen sowie im Assistenz- und kaufmännischen Bereich bleiben auch 2017 weiterhin auf dem gewohnt hohen Niveau. Dies zeigt die gerade erschienene Gehaltsübersicht 2017 des spezialisierten Personaldienstleisters Robert Half. 

Die Schweizer Unternehmen blicken mit Zuversicht in die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung. Gleichzeitig haben viele Probleme, ihre Top-Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden. Finanzexperten profitieren deshalb weiterhin von hohen Löhnen. So erhalten etwa Steuerexperten mit drei bis fünf Jahren Berufserfahrung nächstes Jahr Saläre zwischen 82‘000 und 102‘250 Schweizer Franken. Buchhaltungs-Sachbearbeiter können sich auf Gehälter im Bereich von 62‘750 bis 88‘750 Schweizer Franken freuen.

Gehälter im Finanz- und Rechnungswesen 2017

  2017
Min Max
Leiter Finanz- und Rechnungswesen 123'500 143'750
Sachbearbeiter Buchhaltung (Debitoren/Kreditoren/ Hauptbuch) 62'750 88'750
Sachbearbeiter Buchhaltung (Debitoren/Kreditoren/ Hauptbuch) 82'000 102'250
Leiter Finanzen und Administration (KMU) 118'000 137'500
Leiter Buchhaltung 106'250 137'500

Quelle: Auszug aus der Robert Half Gehaltsübersicht 2017, Angaben in Schweizer Franken; 3-5 Jahre Berufserfahrung

„Die Schweizer Unternehmen benötigen qualifizierte Mitarbeiter, um ihre Projekte, das Geschäftswachstum und die Erschliessung neuer Märkte zu realisieren“, erklärt Yeng Chow, Senior Manager bei Robert Half in Zürich. „Da die Rekrutierung von neuem Fachpersonal für Firmen immer herausfordernder wird und sie befürchten, Top-Mitarbeiter an den Mitbewerb zu verlieren, bieten sie attraktive Gehälter. Zudem gehen immer mehr Mitarbeiter aus der Babyboomer-Generation in Pension und hinterlassen Lücken. Derzeit sind vor allem viele mittlere Positionen in den Unternehmen vakant. Daher profitieren diese Stellen besonders von der Bereitschaft zu hohen Salären.“

Stattliche Gehälter im Assistenz- und kaufmännischen Bereich

Auch bei den Assistenz- und kaufmännischen Berufen setzt sich die positive Lohnentwicklung 2017 fort. Fachkräfte, die flexibel mehrere Rollen übernehmen können, geniessen einen hohen Stellenwert in den Unternehmen und profitieren daher auch von guten Gehältern. HR-Assistants bzw. Personalsachbearbeiter erhalten nächstes Jahr ein Salär von mindestens 73‘000 bis maximal 84‘250 Schweizer Franken. Sachbearbeiter im Kundendienst erwarten zwischen 77‘250 und 91‘500 Schweizer Franken.

Gehälter im Assistenz- und kaufmännischen Bereich 2017

  2017
Min Max
 Executive Assistant 77.250 91.500
 HR Recruiter 77.250 91.500
 HR Assistant/ Sachbearbeiter Personal  73.000 84.250
 HR Business Partner 90.500 111.500
 Sachbearbeiter Kundendienst 76.500 90.500

Quelle: Auszug aus der Robert Half Gehaltsübersicht 2017, Angaben in Schweizer Franken; 3-5 Jahre Berufserfahrung

Neue Gehaltsübersicht jetzt erhältlich

Die neue Gehaltsübersicht 2017 von Robert Half gibt einen Überblick über Durchschnittsgehälter von 16 Berufen im Finanz- und Rechnungswesen sowie von 12 Positionen im Assistenz- und kaufmännischen Bereich und betrachtet aktuelle Arbeitsmarkttrends.

Die Übersicht kann kostenfrei unter www.roberthalf.ch/gehalt heruntergeladen werden.