Gehälter 2015 | Finanz- und Rechnungswesen

Download

Gehaltsübersicht 2015: Löhne für das Finanz- und Rechnungswesen in der Schweiz

Das Salär ist massgeblich, sowohl für zufriedene Mitarbeitende im Finanzwesen als auch für Unternehmen, die sich für neue Mitarbeitende attraktiv machen möchten. Mit der aktuellen Gehaltsübersicht für die Schweiz bieten wir Ihnen einen Überblick über marktübliche Löhne in der Buchhaltung, im Controlling, im Treasury und Credit Management und geben Einblick in aktuelle Trends auf dem Arbeitsmarkt für das Finanz- und Rechnungswesen.

Der Arbeitsmarkt für Finanzprofis entwickelt sich positiv, doch die Suche nach Spezialisten ist für Schweizer CFOs schwierig. Darüber hinaus befürchten viele Finance-Manager, dass ihre Top-Mitarbeitenden Angebote von anderen Unternehmen annehmen könnten. Umso wichtiger ist es, den Fach- und Führungskräften im Finance-Bereich marktübliche Löhne und attraktive Zusatzleistungen anzubieten.

Gehaltstrends

Realistische Gehaltsvorstellungen

In der Schweiz haben fast die Hälfte der Bewerber Gehaltsvorstellungen, die über den marktüblichen Löhnen liegen. Hauptsächlich erwarten die zukünftigen Mitarbeitenden ein höheres Grundgehalt und einen höheren Bonus, als ihnen angeboten wird. Ein Drittel möchte das Grundgehalt mit umfassenderen Zusatzleistungen aufstocken. Bei 40 % der Kandidaten entsprechen die Vorstellungen den marktüblichen Gehältern.

Die gefragtesten Positionen

Aus der Vielzahl der Berufsbilder im Bereich Finanz- und Rechnungswesen sind die genannten Berufe nach der Erfahrung von Robert Half besonders gefragt.

  • Sachbearbeiter Buchhaltung
  • Controller
  • Leiter Finanz- und Rechnungswesen-
  • Leiter Buchhaltung
  • Credit & Risk Manager

Lohnentwicklung im Finanz- und Rechnungswesen

Nur etwas mehr als ein Drittel der Schweizer CFOs erwartet in den nächsten 12 Monaten eine Lohnerhöhung im Finanzwesen. Auch bei den Aussichten für Boni sind die Finanzchefs zurückhaltend: Nur 16 % rechnen mit steigenden Sonderzahlungen. Mehr als die Hälfte sieht keine Veränderung zum Vorjahr.

Arbeitsmarkttrends

Positive Wirtschaftsaussichten

Ein Grossteil der Schweizer CFOs rechnet im Laufe des nächsten Jahres mit einer Verbesserung des Wirtschafts- und Unternehmenswachstums. Damit sich dieser Trend fortsetzt, sind Schweizer Unternehmen auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitenden im Finanz- und Rechnungswesen.

CFOs sind optimistisch

79 % der CFOs rechnen in den nächsten zwölf Monaten mit einem Wirtschaftswachstum in der Schweiz. 84 % gehen zudem sogar davon aus, dass auch ihr eigenes Unternehmen von den positiven Aussichten profitiert und seine Geschäftsaktivitäten ausbauen kann. Damit sich dieser Trend fortsetzt, sind qualifizierte Mitarbeiter notwendig, die diese Entwicklung unterstützen.

Umstrukturierungen in der Finanzabteilung

Um für die Herausforderungen, die mit dem Wachstum einhergehen, gerüstet zu sein, müssen sich die Finanzabteilungen optimal aufstellen. Eine grosse Mehrheit der Schweizer CFOs würde die Zahl der Mitarbeitenden in der Finanzabteilung um bis zu ein Viertel aufstocken, wenn zusätzliche Finanzmittel zur Verfügung stünden. Auch Umstrukturierungen helfen dabei, das Finanzwesen neu auszurichten. Besonders davon betroffen sind Mitarbeiter im Controlling und in der Lohnabrechnung.

 

Welchen drei grossen Herausforderungen in Bezug auf die Umstrukturierung des Teams sahen sich CFOs gegenüber oder welche erwarten sie für die Zukunft? – Top 5

Infographic

Gehaltsrechner

Lohnrechner für das Finanz- und Rechnungswesen 2015

Was können Sie als Buchhalter, Controller oder Leiter Finanz- und Rechnungswesen 2015 in der Schweiz verdienen? Berechnen Sie mit unserem Gehaltsrechner den marktüblichen Lohn für Ihre Position im Finanz- und Rechnungswesen.

Unser Lohnrechner unterstützt Sie bei einem Jobwechsel und erleichtert Ihnen die Vorbereitung auf Ihre nächste Lohnverhandlung oder ein Vorstellungsgespräch. Sie erfahren, ob Ihr derzeitiger Verdienst dem Durchschnittsgehalt Ihrer Kollegen entspricht und ob Ihre Gehaltswünsche angemessen sind.

Jetzt berechnen