Datenschutzerklärung

Diese Website Datenschutzerklärung ("Erklärung") beschreibt, wie Robert Half GmbH, Bahnhofplatz 9, 8001 Zürich, nachstehend Robert Half Schweiz, "Wir", "wir", oder "RHCH", persönliche Daten von Ihnen, die wir im Rahmen Ihrer Nutzung dieser Website sammeln, benutzen und Dritten weiterleiten dürfen.

1.Um Ihre Bewerbung optimal bearbeiten zu können, sammelt und speichert die Robert Robert Half Schweiz, u.a. durch Interviews, Tests, Lebensläufe, Zeugnisse, Referenzeinholungen, ID-Karten, Strafregisterauszüge und diesen Fragebogen, relevante Daten zu ihrer Person. Zu diesen Daten gehören Identität, Gehaltsinformationen, Ausbildung, Weiterbildung, berufliche Laufbahn, Erwartungen, Fähigkeiten, Persönlichkeit, Gesundheit- nachstehend 'Personendaten' genannt.

2. Informationen zu Ihrer Gesundheit und/ oder rechtlichen/ strafrechtlichen Vergangenheit werden nur dann gespeichert bzw. bearbeitet, wenn diese für die Beurteilung Ihrer Eignung für die Arbeitsstelle erforderlich sind. Dabei wird die Einhaltung der entsprechenden rechtlichen Auflagen garantiert.

3. Falls Sie Informationen über Dritte an Robert Half Schweiz weiterleiten, geht Robert Half Schweiz davon aus, dass diese ihre Zustimmung zur Weiterleitung der Daten an Robert Half Schweiz gegeben haben und diese Zustimmung auch das Sammeln, Speichern und Weiterleiten dieser Daten durch Robert Half Schweiz umfasst. Ferner geht Robert Half Schweiz davon aus, daß Sie bei der Weiterleitung dieser Informationen über Dritte keine vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten verletzen.

4. Robert Half Schweiz bearbeitet die Personendaten NUR zum Zweck Ihrer Beurteilung Ihrer Eignung für eine Arbeitsstelle, von privaten Arbeitsvermittlungen (Personalvermittlung, Interim-Management oder Arbeitnehmerüberlassung), Erstellen von Statistiken und zur Einhaltung von Vorschriften. Dabei wird Robert Half Schweiz Ihre Personendaten nur im Rahmen von privaten Arbeitsvermittlungen an Kunden weiterleiten.

5. Robert Half Schweiz kann im Rahmen von > Ziffer 4 der Nutzungsbedingungen Personendaten an Dritte weiterleiten. Die Weiterleitung von Personendaten an Dritte geschieht in den folgenden Konstellationen:

6. Wir werden unseren Kunden Personendaten in sämtlichen Fällen weiterleiten, in denen dies für die Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Stellenbesetzungen notwendig und angemessen ist.

Wir können Personendaten an Gesellschaften und Personen, die wir beschäftigen, weiterleiten, damit diese für uns geschäftliche Funktionen und Dienstleistungen erbringen. Solche Fuktionen können beispielsweise darin bestehen, Webservers zu hosten, Daten zu analysieren oder rechtliche, buchhalterische oder Marketing-Dienstleistungen zu erbringen.
Wir können Personendaten im notwendigen oder angemessenen Umfang an Verwaltungsbehörden, Gerichte, Berater und andere Drittparteien weiterleiten, um dem anwendbaren Recht Folge zu leisten oder sofern wir vernünftigerweise der Ansicht sind, dass solche Handlungen notwendig sind, um (a) das Recht zu befolgen, das eine solche Offenlegung/Weiterleitung vorsieht, (b) die Rechte oder das Eigentum von Robert Half Schweiz oder mit ihm verbundenen Unternehmen zu schützen, (c) ein Verbrechen oder Vergehen zu verhindern oder die nationale Sicherheit zu schützen oder (d) um die Sicherheit der Benutzer dieser Website oder der Allgemeinheit zu schützen.

7. Robert Half Schweiz gehört zur Gruppe Robert Half International (im folgenden Robert Half genannt), mit Niederlassungen innerhalb und ausserhalb der europäischen Union u.a. in den USA. Personendaten können für die in > Ziffer 4 der Nutzungsbedingungen angeführten Zwecke auch über das gruppeninterne Computernetzwerk an andere ausländische Niederlassungen von Robert Half, an die Muttergesellschaft Robert Half International Inc. in den USA oder an Tochterunternehmen von Robert Half weitergeleitet werden. Die Personendaten können somit in Länder weitergeleitet werden, die über kein Datenschutzniveau verfügen, welches dem schweizerischen Datenschutzniveau entspricht. Diesfalls wird Robert Half Schweiz den Schutz der weitergeleiteten Daten vertraglich sichern. Robert Half hat die nötigen Massnahmen ergriffen, um den Zugriff unbefugter Dritter auf Ihre persönlichen Daten zu verunmöglichen. Obwohl diese Massnahmen implementiert wurden, kann nicht unter allem Umständen ausgeschlossen werden, dass unbefugte Dritte Zugang zu Ihren Daten erhalten.

8. Robert Half Schweiz kann Personendaten ebenfalls dazu verwenden, Ihnen Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Robert Half Schweiz zuzusenden. Robert Half Schweiz kann Sie per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, um Umfragen, Newsletters und Einladungen zu Business-Events zu platzieren.

9. Durch das Ausfüllen und Unterzeichnen dieses Formulars erteilen Sie Robert Half Schweiz ausdrücklich die Einwilligung,
- bei den von Ihnen angegebenen Personen Referenzen über Sie einzuholen,
- Ihre Personendaten zu den in diesem Formular genannten Zwecken und Umfang zu speichern, zu bearbeiten und zu übertragen;
- Per Mail, Telefon oder Telefax für oben angeführte Belange kontaktiert zu werden.

10. Mit Ihrer Unterschrift unter dieses Registrierungsformular erklären Sie weiter, dass alle von Ihnen angegebenen Daten vollständig sind und der Wahrheit entsprechen. Bei Änderungen bezüglich Ihrer Personendaten erklären Sie sich bereit, Robert Half Schweiz umgehend von diesen Änderungen in Kenntnis zu setzen.

11. Wenn Sie von Ihrem Recht auf Einsicht oder Änderung Ihrer Daten Gebrauch machen möchten, Sie weitere Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Personendaten haben oder Ihre Einwilligung zur Bearbeitung Ihrer Personendaten für die Zukunft widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an: Robert Half GmbH, Stichwort: Datenschutz, Taunusanlage 16, 60325 Frankfurt a. Main, Deutschland ODER senden Sie eine Email an Datenschutz-Schweiz@rhi.net.

12. Wenn wir diese Datenschutzerklärung ändern, werden wir an dieser Stelle diese Änderungen zu Ihrer Einsichtnahme publizieren. Sofern wir substanielle Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden wir Sie über während 30 Tagen über die geänderte Datenschutzerklärung informieren durch eine entsprechende Publikation auf der Homepage www.roberthalf.ch mit einem Link zu dieser Seite.